06.2019 – AWO, Einweihung Marie-Juchacz-Haus

Nach zweijähriger Bauzeit entstand im Würzburger Stadtteil Zellerau zwischen Jägerstraße und Höchberger Straße der Ersatzneubau des Marie-Juchazc-Hauses. Eine moderne Senioreneinrichtung, die über den reinen Pflegegedanken weit hinausgeht. Das Projekt der AWO Unterfranken umfasst insgesamt 103 Pflegeplätze aufgeteilt auf acht Wohngemeinschaften für pflegebedürftige Menschen. Darüber hinaus gehört eine Kurzzeitpflege, eine Tagespflege, ein Ambulanter Pflegedienst und das Service Wohnen mit zum Konzept des Neubaus.